Herzlich Willkommen bei der reformierten Kirchgemeinde Zürich-Sihlfeld!

ChileSummer 2014: «Galileo Galilei (1564-1642). Weltbild im Umbruch»

Bild appenzeller frauestriichmusig für refoAuch diesen Sommer sind Sie herzlich eingeladen zu den ChileSummer-Gottesdiensten der drei  Kirchgemeinden Wiedikon, Friesenberg und Sihlfeld. Während der Ferienzeit feiern wir gemeinsam in einer der drei Kirchen.

Für unsere Sommer-Gottesdienste haben wir ein besonderes und spannendes Thema ausgesucht: «Galileo Galilei (1564-1642). Weltbild im Umbruch». Vor 450 Jahren kam der Naturforscher und Schriftsteller Galileo Galilei in Norditalien zur Welt. Philosophie und Medizin begann er zu studieren, blieb aber nicht dabei. Galileo Galilei interessierte sich stärker für Mathematik und suchte sich in Florenz einen Lehrer dafür. Gerne beobachtete Galileo Galilei die Welt, den Himmel und die Erde. Die dazu notwendigen Geräte entwickelte und konstruierte er selber. Durch seine Fernrohre verfolgte er den Lauf der Gestirne. Seine Beobachtungen verglich er mit verschiedenen Weltbildern, Vorstellungen vom Aufbau unserer Welt. Einige Erkenntnisse, die er daraus zog, provozierten Theologen verschiedener Glaubensrichtungen.

Weiterlesen: ChileSummer 2014: «Galileo Galilei (1564-1642). Weltbild im Umbruch»

Gottesdienst

image5

Es gibt bei uns ein reiches Gottesdienst-Angebot.

Weiterlesen: Gottesdienst

 

Angebote

image2Unsere Kirchgemeinde hält viele Angebote für Sie bereit.

Weiterlesen: Angebote

 

Agenda

image1Übersicht aller Anlässe in unserer Kirchgemeinde.

Weiterlesen: Agenda

 

 

logo m5050 Jahre Monolith
Jubiläumsprogramm 2014

Aktuelle Beilage «reformiert.»